Testspielphase mit ansprechender Leistung

Trainer Axel Schmidt ist mit dem bisherigen Verlauf der Vorbereitung zufrieden.

Im Oktober soll die neue Landesliga Saison starten, seit gut einem Monat bereitet sich die neu gegründete SG Scutro vor. Durch den Zusammenschluss der Vereine hat Axel Schmidt einen großen Kader zur Verfügung und damit ergeben sich neue Möglichkeiten im Speilsystem.
Luca Winter (eigene A-Jugend), Simon Heitzmann (SV Schutterzell) und Robin Dittrich (HGW Hofweier) sind die offiziellen Neuzugänge.

Co-Trainer Maik Keller weist auf die vergangene Saison hin. Ein Abbruch der Saison könnte ebenfalls möglich sein, sollten die Corona-Fälle wieder ansteigen oder mehrere Fälle bei Mannschaften festgestellt werden. Daher gilt es, in jedem Spiel die Leistung abzurufen.

Testspiele gegen den TuS Altenheim, den HGW Hofweier und die ebenfalls neue SG Elgersweier/Ohlsbach verliefen positiv, wenngleich einige verletzte Spieler noch pausierten. Die Ergebnisse der Testspiele waren zweitrangig, Coach Axel Schmidt experimentierte oft in der Abwehr, wo er ein 3-2-1-System integrieren möchte. Die noch bestehenden Abstimmungsprobleme nutzten die Gegner aus.

Insgesamt freut man sich in allen Mannschaftsteilen auf die anstehende Saison.